Top
Höhepunkte von Myanmar – 9 Tage – Luxury Travel: Beste 1000 maßgeschneiderte Premium private Touren in Asien
fade
9917
tour-item-template-default,single,single-tour-item,postid-9917,mkd-core-1.1.1,mkdf-tours-1.3.1,voyage child theme-child-ver-1.0,voyage-ver-1.5,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-fullscreen-search,mkdf-search-fade,mkdf-medium-title-text,mkdf-title-with-subtitle,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Höhepunkte von Myanmar – 9 Tage

Myanmar Touren

Höhepunkte von Myanmar – 9 Tage

From  

$1543

Myanmar (Birma) ist kein Luxus Reiseziel, sondern ist ein magisches, tief spirituellen Land mit einer komplexen Geschichte.

Diese Reise zeigt Ihnen die Höhepunkte von Myanmar: Yangon, Bagan, Mandalay und den Inle See.

Beginnen Sie in der Hauptstadt Yangon (Rangun). Sie wohnen in den besten Hotels in Yangon: Wohnen Sie im berühmten Strand Hotel und dem „The Governor’s Residence“, ein Hotel aus britischer Kolonialzeit mit Teak-Fenstern, Marmorböden, Rattanstühle und Deckenventilatoren. Sie besuchen die ehemalige Hauptstadt Bagan und Sie erkunden den mystischen Inle-See.

Mit Ihrem privaten Reiseführer, machen Sie sich auf die Reise zu der Shwedagon-Pagode, einer 344-Fuss (105 Meter) hohen goldenen Buddhistischen Reliquie und das spektakuläre Wahrzeichen der Stadt. Sie besuchen auch den riesigen Bogyoke (Scott) Markt und das Nationalmuseum, genauso wie die Stadtteile, die die Einfluesse auf Yangon von den Briten von Indien, von Bangladesch und die lokalen Einflüsse widerspiegelt.

Diese “Höhepunkte von Myanmar – 9 Tage” Reise führt Sie durch ein Myanmar aus der Perspektive eines Insiders. Während Ihrer Reise werden Sie von einem Experte für Birma der Ihnen ein unübertroffenes Niveau an Service und Einsicht bietet. Sie haben die Möglichkeit, einheimische Familien zu treffen, durch Dörfer zu reisen und auch die weniger bekannte Tempel und Sehenswürdigkeiten zu besuchen

inkludierte Diensleistungen:

  • Alle Transfers und Transport in einem privaten klimatisierten Auto
  • Bootsfahrten wie in der Reise angegeben
  • Alle Flüge die auf der Reiseroute liegen(Yangon-Bagan-Mandalay-Inle-See-Yangon) wie in der Reise beschrieben
  • Unterbringung in Zweibett Zimmer, mit täglichem Frühstück
  • Deutschsprechendem Reiseführer
  • Alle Eintrittsgelder und Gebühren, wie erwähnt
  • Vollpension
  • Gepäckträger Gebühren
  • Zwei Flaschen Mineralwasser und kalte Handtücher bei den täglichen Transporten
  • Airline Pre-Check-in für den Abflug
  • Alle Staatlichen und Dienstleistungen Steuern

exkludierte Diensleistungen:

  • Internationale Flüge & Abflug Steuern
  • Getränke
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Myanmar Visa Stempel Gebühr
  • Andere Leistungen die oben nicht erwähnt sind
  • Zuschlag von Deutsch sprechenden Führer: 30USD/Tag

1

Tag 1: Ankunft in Yangon (L/D)

Nach der Ankunft auf dem Internationalem Flughafen von Yangon werden Sie von unserem Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel für den Check-in gebracht. Danach besuchen Sie die Sule Pagode, die auf einem Kreisverkehr in der Innenstadt von Rangun steht. Das Rathaus in Rangun und das Gebäude des High Court, sind gute Beispiele für die britische Kolonialarchitektur einschließlich der Turmuhr und der roten Aussenfasade. Dann besuchen Sie die Chauk Htat Gyi Pagode, welche berühmt ist für seine riesige Statue eines liegenden Buddha, im Jahre 1966 erbaut anstelle der alten aus dem Jahre 1907 und die Botataung Pagode, die mit dem heiligen Haar des Buddha verankert ist. Am frühen Abend besuchen Sie die berühmte Shwedagone Pagode, eine massive glockenförmige goldene Turmspitze mit 60 Tonnen Gold und die Spitze des Stupa Einschub mit Diamanten, Rubinen, Saphiren und Topasen überzogen. Sie übernachten in Rangun.

2

Tag 2: Yangon - Bagan (B / L / D)

Nach dem Frühstück geht es per Transfer zum Flughafen für den Flug nach Bagan. Nach Ihrer Ankunft in Bagan, machen Sie eine Besichtigungsfahrt zu dem Nyaung Oo Market, der Shwezigone Pagode, in der die Reliquie von Buddhas Stirnband verehrt wird und dem Gubyaukgyi Tempel, welcher sehr bekannt für seine Wandmalereien ist. Die Htilominlo Pagode, einer der größten Tempel von Bagan, der Ananda-Tempel, Ananda Okkyaung ist ein Backstein Kloster aus dem 18. Jahrhundert mit Wandmalereien und der Dhammayangyi Pagode, welche eine Verlängerung von ca. 255 Meter auf jeder seiner vier Seiten hat und damit Bagan's massivster Schrein ist werden Sie auch besuchen. Nach dem Mittagessen besuchen eine einheimische Familie die selber Lackarbeiten vollrichten, einer der bekanntesten Handwerksarten in Myanmar. Danach geht es weiter zu der Thatbyinnyu Pagode, mit dem Nanpaya Tempel, ein 217 Fuss hohes Monument aus Sandstein und der höchste Tempel in Bagan. Genießen Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang von Shwesandaw Pagode aus, einer der beliebtesten Orte um den Sonnenuntergang zu bestaunen in Bagan. Sie übernachten in Bagan.
3

Tag 3: Bagan ganztägige Stadtbesichtigung (B/L /D)

Wenn Sie mit dem Frühstück fertig sind, besuchen Sie Nathan Kiang, dem einzigen verbleibenden Hindu-Tempel in Bagan, mit der Myazedi Pagode die bekannt für die Stein Inschriften ist, welche in 4 Sprachen sind, in Myanmar, Mo, Pali und Pyu und auf allen 4 Seiten des Steines eingraviert sind. Nagayon Pagode wurde Ende des 11.Jahrhunderts gebaut und ähnelt den indischen Tempeln der Gegend von Orissa sehr. Besuchen Sie auch die Abeyatanar Pagode, die berühmt ist für die Gemälde an den Innenwänden. Ihr Mittagessen werden Sie in einem lokalen Restaurant zu sich nehmen. Dann besuchen Sie die Nga-Kywe-na-Daung Pagode, ein frühe Pyu-Stil Ziegel Stupa, den Manuha Tempel, welcher als einer der ersten Tempel in Bagan angesehen wurde. Mingalarzediist bekannt für seine feinen Ausmasse und für die vielen schönen Jataka Fliesen um seine drei quadratischen Terrassen. Sie übernachten in Bagan.
4

Tag 4: Bagan - Mandalay - Amarapura (B/L/D)

Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen für einen Flug nach Mandalay. Nach der Ankunft machen Sie einen Ausflug nach Amarapura, das bedeutet "Stadt der Unsterblichkeit" und wurde im Jahre 1783 n. Chr. gegründet. Besuchen Sie das Mahaganthayon Kloster, dass größte Lehr-Kloster in Myanmar. Täglich um 10.30 Uhr stehen rund 700 Mönche Schlange für ihre letzte Mahlzeit an diesem Tag. Dann genießen Sie die Ruhe an der U-Bein Holzbrücke aus dem Jahre 1849. Es sind etwa drei Viertel einer Meile mit insgesamt 1086 Pfosten. Der Taung-ta-Mann See wird Ihnen auch ein bezauberndes Erlebnis. Beenden Sie die Tour mit dem Besuch auf dem Mandalay Berg, ein natürlicher Aussichtspunkt für die Besucher zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang um über die Stadt zu gucken. Sie übernachten in Mandalay.
5

Tag 5: Mandalay - Sagaing - Mingun (B/L/D)

Nach dem Frühstück in Mandalay geht es los zu einem Besuch nach Sagaing, wo mehr als 600 Klöster sich befinden für Mönche und Nonnen für buddhistische Studien oder Meditation. U Min Thonze oder dreißig Höhlen Pagode beinhaltet eine vielzahl an Buddhastatuen in einer sichelförmigen Kolonnade. Als nächstes besuchen Sie das Ywahtaung Dorf, wo Sie die Herstellung von Silber beobachten können, auch wie Schalen und andere Gegenstaende aus Silber durch traditionelle Methoden hergestellet werden. Dann gehen Sie auf zu der eindrucksvollsten Soon Oo Pon Nya Shin Pagode die sich der Nähe befindet. Danach nehmen Sie ein privates Boot nach Mingun, der Ort ist berühmt für seine riesige und unvollständige Pahtodawgyi Pagode, die von König Bodaw Badon im Jahre 1791gebaut wurde und die Mingun Glockel-die zweitgrößte Glocke der Welt beherbergt. Dann geht Ihr Weg zu Werkstätten der Handwerker um Bronzeplastiken, Blattgold und Steinschnitt in Marmor zu sehen.Sie übernachten in Mandalay.

6

Tag 6: Mandalay-Heho-Pindaya (B/L/D)

Nach dem Frühstück geht es per Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Heho. Bei der Ankunft dort fahren Sie nach Pindaya. Die Anreise mit dem Auto entlang der hügelreichen und kurvenreiche Straße über das Shan-Plateau kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen, aber Touristen finden es interessant und die Zeit ist es wert. Besuchen Sie die Pindaya Höhle, eine riesige Höhle, wo Hunderte und Tausende von Buddha-Statuen in verschiedenen Größen und Formen seit dem 11. Jahrhundert installiert worden sind. Ihr Abendessen findet im Hotel in Pindaya statt. Die Nacht verbringen Sie in Pindaya.

7

Tag 7: Pindaya - Inle Lake ganztägige Stadtbesichtigung (B/L/D)

Wenn Sie Ihr Frühstück genossen haben, fahren Sie zu dem Inle See und geniessen eine Bootsfahrt auf dem See den ganzen Tag über.Ihre Besichtigungstour beginnt mit einem Besuch der Phaungdawoo Pagode, welche fünf kleine Buddhafiguren beherbergt. Der Tempel ist auch der Ort eines jährlichen Festivals, in der Regel im Laufe des Oktober. Es ist die größte Veranstaltung die auf dem Inle See statt findet. Das nächste Ziel, wo Sie anhalten werden ist das Nga Phe Chaung Kloster, ein wunderschönes Holz Kloster, was gegen Ende der 1850er Jahre auf Stelzen über dem See gebaut wurde und wo man das beliebte Katzen-Springen-durch-den-Reifen zu sehen bekommt. Sie haben auch eine Option, um den "Padaung" oder den "Long-Neck Karen Hill Tribe" zu sehen. Ihre Tour endet mit einem Besuch von lokalen Herstellern von Tafelsilber, Seide, Lotus und einigen die dem traditionellen Eisenhandwerk nachkommen. Wenn es die Zeit erlaubt, fragen Sie Ihren Reiseführer ob Sie sich auch noch die Papierindustrie von Shan anschauen können. Sie übernachten in einem Hotel am See.

8

Tag 8: Inle See - Yangon (B / L / D)

Nach dem Frühstück im Hotel folgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Yangon. Nach der Ankunft in Yangon machen Sie dort eine Stadtrundfahrt, wo Sie dann auch das Lawka Chanthar besuchen, mit dem Welt größten Marmor Buddha und dem „Royal White Elephant“. Auf dem Weg dorthin halten Sie an der Naga-Höhlen Klosterschule an, wo Sie über das klösterliche Bildungssystem in Myanmar etwas lernen. Sie haben auch die Möglichkeit, denn Kandawgyi See und desen Umgebung, der sich für zahlreiche Fotomotive anbietet, zu besuchen. Am frühen Abend besuchen per Bootssteg den Strand, um Zeuge des Alltäglichen Lebens der Menschen vor Ort zu werden, in einer aussergewöhnlichen Atmosphäre mit spektakulären Farben und Fotomotiven. Im Anschluss können Sie noch etwas einkaufen auf dem Bogyoke Markt, ehemals "Scott Markt", dort werden Sie eine breite Palette von Schmuck, Stoffe und Lackarbeiten von kleinen Handwerksbetrieben aus Mynamar bekommen. Wenn Sie noch Zeit haben, gehen Sie zu dem MK Edelstein Geschäft, in dem die Eigenschaften der Edelsteine in acht verschiedenen Ausstellungsräumen gezeigt werden. Myanmar weltweit die Nummer 1, bei der Produktion von Edelsteinen.

9

Tag 9: Abereise (B)

Heute haben wir keine Aktivitäten für Sie geplant.Genießen Sie Ihre freie Zeit, ehe Sie zum Flughafen für Ihren Weiterflug aufbrechen.

Städte Hotelliste Zimmertyp
Superior Kategorie / 3 Sterne Hotels
Mandalay Hotel Mandalay Superior
Yangon Hotel Yangon Deluxe
Bagan Kumudara Hotel Bagan Superior
Inle Lake Golden Island Cottages Standard
Pindaya Golden Cave Hotel Superior
First Class Kategorie / 4 Sterne Hotels
Mandalay Mandalay City Hotel
Yangon Park Royal Yangon Hotel
Bagan Myanmar Treasure Resort Bagan Superior
Inle Lake Paradise Inle Hotel Superior
Pindaya Pindaya Inle Inn Bamboo Hut
Deluxe Kategorie / 5 Sterne Hotels
Mandalay Hill Resort Hotel Mandalay Superior
Yangon Sule Shangri-la Hotel Deluxe
Bagan Myanmar Treasure Resort Bagan Superior
Inle Lake Inle Resort Deluxe
Pindaya Pindaya Inle Inn Chalet