Top
Myanmar Reiseführung – Luxury Travel: Beste 1000 maßgeschneiderte Premium private Touren in Asien
fade
9694
page-template-default,page,page-id-9694,mkd-core-1.1.1,mkdf-tours-1.3.1,voyage child theme-child-ver-1.0,voyage-ver-1.5,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-fullscreen-search,mkdf-search-fade,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Myanmar Reiseführung

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER MYANMAR

Myanmar ist das größte Land auf dem Festland der Halbinsel Indochina. Die Ländergrenzen grenzen an: China im Nordosten, Indien im Nordwesten, Bangladesch im Südwesten, Laos im Zentralosten, Thailand im Südosten.

UMWELT

Myanmar ist ein Land mit einer reichen Geschichte und Kultur. Myanmar hat jetzt eine Reihe von Optionen für den Luxus-Reisenden, die seine archäologischen Wunder  erkunden wollen, Kreuzfahrt auf den großen Ayeyarwady Fluss machen oder auf unberührten weißen Sandstränden entspannen. Myanmar ist der neue Ort für Reisender, die als erste Menschen, wer neue Reiseziele entdecken möchten. Die vielen kulturellen Relikte in Myanmar, als ‚Land von einer Million Tempel‘ bekannt. Dies Land hat starke buddhistische Tradition und Geschichte des Landes können in Hunderten von Pagoden, Stupas und Klöstern, vor allem in Mandalay (Kulturhauptstadt) und Bagan erkundet werden. Mandalay, Burma zweitgrößte Stadt war die Last königliche Hauptstadt und ist reich an Klöstern, Architektur, Kunsthandwerk, Lebensmittel und verschiedene Verkehrsträger. Liegen auf dem Ayeyarwady Fluss ist es voll mit Mönchen, Märkte, Menschen und Waren mit allen, von Jade Märkten  bis zu Fußballspielen in Klöstern uralte Paläste zu sehen.

Bagan wurde 1044 als Königreich gegründet und ist die archäologische Krone Myanmars. Zweimal täglich – kurz vor Sonnenaufgang und Sonnenuntergang – eine Ballonfahrt über Bagan ist eine einzigartige Erfahrung, die Sie versuchen können, wenn Myanmar besuchen. Dies bietet den Besuchern eine unglaubliche Vogelperspektive der alten Pagoden, dem 11. Jahrhundert Königreich Ruinen und dem mächtigen Ayeyarwady Fluss. Weiter südlich an der Arakan-Küste liegen die Ruinen von Mrauk-u aus dem 15. Jahrhundert, damals die Hauptstadt des Rhakine-Königreichs. Dieses selten besuchte Reiseziel ist nur mit dem Boot entlang des Flusses Kaladan erreichbar und stellt eine interessante Alternative zu Bagan für historische und architektonische Enthusiasten dar. Diejenigen, die nach einem Stück Ruhe suchen, werden einen Besuch des Inle-Sees mit seinen kleinen Dörfern am See zu empfehlen. Eine Bootsfahrt auf dem See oder eine Fahrradtour durch die umliegenden Dörfer verlassen Sie viel weniger als gestresst, wenn Sie eine Zeitmaschine tatsächlich gebaut hatten und reisten zu einer einfacheren Zeit zurück.

Auf der anderen Seite, Reisender mit dem Suche nach einem Luxusentspannung auf dem Strand, wird Ngapali Resort geschmückt in traditionellem Holz und Rohr mit Meerblick zum Verweilen empfohlen. Zum anderen abwechslungsreichen Landschaft, The Road to Mandalay Kreuzfahrt zwischen Mandalay und Bagan können Sie die vorbei am Fluss Landschaften aus dem Komfort eines Swimming-Pool, Sonnendeck oder die Observation Lounge genießen. Viele Möglichkeiten für ein Land, das in Südostasien am wenigsten besucht wird, oder?

MENSCHEN

Bevölkerung und Menschen. Myanmar ist eine Vereinigung von über 100 nationalen Rassen mit ihren eigenen Sprachen und Dialekten. Die wichtigsten Rassen sind Bamar, Chin, Kachin, Shan, Kayah, Kayin, Mon und Rakhine. Myanmar umfasst alle nationalen Rassen.

SPRACHE

Burmesisch ist eine chinesisch-tibetische Sprache, die zu den südburmmischen Zweigen der tibetisch-burmesischen Sprachen gehört. Burmesisch ist die am häufigsten gesprochene Sprache Tibeto-Burmans und unter den Sino-Tibetischen Sprachen die am zweithäufigsten gesprochene Sprache nach den Sinitischen Sprachen.

FEIERTAGEN

  1. März, Vollmondtag von Tabaung,
  2. März Bauerntag,
  3. März Tag der Streitkräfte

13., 14., 15., 16. und 17. Thingyan-Fest

  1. Juli Vollmondtag von Waso (Beginn der buddhistischen Fastenzeit)
  2. Oktober 24,25 Vollmondtag von Thadingyut (Ende der buddhistischen Fastenzeit).

WÄHRUNGEN

Die lokale Währung ist Kyat (aussprechen: Chat). Der Wechselkurs liegt bei 1USD = 1000Kyat. Kyat wird in allen Trades unabhängig von den Notizbedingungen akzeptiert.

Sie können USD mit Einheimischen verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Ihre USD-Noten neu, sauber, unmarkiert, aufgefaltet sein müssen und dass es sich bevorzugt um Notes mit Serien von 2003 handelt.

Geldautomaten sind in den meisten Städten Myanmars verfügbar. Die verfügbaren Währungen sind USD, AUD, SGD und Bath Thai.

GESUNDHEITSANFORDERUNGEN

Für die Einreise nach Myanmar sind keine Impfungen erforderlich, jedoch wird Tetanus / Polio / Diphtherie, Typhus und Hepatitis A empfohlen.

KOMMUNIKATION & GESCHÄFTSSTUNDEN

Die mobile Kommunikation in Myanmar ist jetzt sehr beliebt. Das Netzwerk basiert auf GSM-Technologie – SIM-basierte Geräte. Das 3G ist gut genug für das Surfen im Internet und die Nutzung von Social-Media-Websites. Eine SIM-Karte kann leicht in Einkaufszentren erworben werden und der beliebteste Anbieter ist Ooredoo.

WLAN-Hotspots sind in den meisten Hotels verfügbar, die Signalstärke ist jedoch möglicherweise nicht so stark wie erwartet. Die meisten guten Restaurants bieten kostenloses WLAN.

In der Republik der Union von Myanmar, die Öffnungszeiten der Regierung sind:

Von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Banken Stunden sind:

Von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Am Zahlungstag (Öffnungszeiten der Banken),

Von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr.

EINKAUFEN

Yangon ist definitiv das Ziel für alternative Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt verfügt über einzigartige, sehr preiswerte Objekte, die man selbst in den Nachbarstädten nicht finden kann. Einige dieser Gegenstände enthalten Edelsteine ​​und Schmuck (Jade, Saphir und Rubine), Lackwaren, (diese attraktiven Kunstwerke kommen meist aus dem Hochland Bagan) und einzigartige Wandteppiche, die Myanmar Lackwaren in Bezug auf Popularität entsprechen. Diese Gewebe werden normalerweise in Handarbeit aus Gold- und Silberfäden mit einer Silber- und Metalloberfläche hergestellt.

Antiquitätengeschäfte sind eine weitere beliebte Aktivität in Yangon. Zu den Sammlerstücken gehören Statuen, Messing-Tierformen, Holzgegenstände, alte Uhren und vieles mehr. In der Zwischenzeit könnten Textileinkäufer auf einen Einkaufsbummel mit all den bunten traditionellen Longyi gehen, die verfügbar sind. Die Preise sind sehr vernünftig und sie sind in fast jedem Markt und Laden in der Stadt erhältlich. Holzarbeiten wie Figuren, Holzstöcke und schwere Wohnmöbel sind ebenfalls erhältlich.

Der beliebteste Ort für Schnäppchenjagd ist der Bogyoke Aung San Markt (“Scott Market”), wo man unzählige Möglichkeiten zum Souvenir-Shopping zu günstigen Preisen erleben kann. Andere Orte für gute Einkaufsmöglichkeiten sind Chinatown und Einkaufszentren in der ganzen Stadt.

Was bringt man aus Myanmar mit?

Lackwaren, Rubine und Edelsteine. Volkspuppen, Kokosnussmasken, Ledertaschen und Holzschnitzereien sind beliebte Souvenirs, die Sie aus Myanmar mitbringen können.

ELEKTRIZITÄT

Die Spannung in Myanmar beträgt 220-230 Volt Wechselstrom. Unsere empfohlenen Hotels in Yangon, Mandalay und Bagan bieten eine 24-Stunden-Stromversorgung (bei Bedarf mit einem Generator). In anderen abgelegenen Gebieten wie Kyaingtong, den Shan Hills, Kalaw, Pindaya, Taunggyi, Nyaung Shwe und Inle Lake ist die erzeugte Energie möglicherweise nicht immer verfügbar.

ETIKETTE

Shorts, kurze Röcke oder aufschlussreiche Kleidung sind nicht angemessen, besonders wenn man Tempel oder religiöse Stätten besucht. Myanmar ist eine konservative buddhistische Kultur und unpassende Kleidung kann beleidigend sein, also bitte kleiden Sie sich mit Respekt für die lokale Kultur.

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Myanmar?

Sie können Myanmar das ganze Jahr über besuchen, aber die beste Zeit ist zwischen Oktober und Februar.

Myanmar hat drei Jahreszeiten:

Kühle Jahreszeit – Oktober bis Februar, mit Durchschnittstemperaturen von 20-24 ° C

Heiße Jahreszeit – März bis Mai, mit Durchschnittstemperaturen von 30-35 ° C

Feuchte Jahreszeit – Juni bis September, mit Durchschnittstemperaturen von 25-30 C.

Die ideale Zeit für einen Besuch in Myanmar ist während der kühlen Jahreszeit.

Aber auch während der Regenzeit, während Yangon normalerweise morgens und nachmittags schäumt, sind die Regenfälle in Bagan und Mandalay sehr niedrig. Das Wetter rund um den Inle-See und im Shan-Staat ist das ganze Jahr angenehm, nachts von Dezember bis Februar jedoch kalt.

Was nach Myanmar zu packen?

Kleidung:

Sie sollten einen Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnenschutz für Gesicht und Körper, verschreibungspflichtige Medikamente, Insektenschutzmittel und einen Regenschirm (von April bis Oktober, egal was die Vorhersage) haben. Sie sollten auch antibiotische Creme für kleinere Schnitte und Kratzer, eine zusätzliche Brille, eine kleine Taschenlampe, extra Passfotos, entkoffeinierten Kaffee (wenn Sie bevorzugen).

Leichte, pflegeleichte Kleidung aus Baumwolle und kühle Stoffe sind das ganze Jahr über ideal. Ein Winter Pullover oder Jacke und Socken können in der kühlen Jahreszeit, wenn Sie ins Landesinnere, vor allem rund um Inle Lake und Kalaw besuchen, da das Wetter in der Nacht bis nahe dem Gefrierpunkt fallen kann benötigt werden. Tragen Sie vernünftige Laufschuhe, die bei Bedarf einfach entfernt werden können. Sandalen, Riemen oder Flip-Flops sind sehr bequeme Schuhe.

Welche Art von Urlaub in Myanmar?

Abenteuer

Was könnte eine Reise nach Myanmar zu einem ganz anderen Abenteuer machen? Einige Berg Trekking in Putao, Wandern in Chin Dorf, Kajak in Mergui und / oder eine Radtour übers Land Myanmar.

Wildnis und Natur

Der stille und malerische Inle-See liegt eingebettet in die zerklüfteten Berge des südwestlichen Shan-Staates und ist mit malerischen Stelzen-Dörfern und schwimmenden Gärten übersät.

Kulturerbe

Die kommerzielle Hauptstadt von Burma, Yangon, ist eine überzeugende Mischung aus goldenen Pagoden, kolonialer Architektur, hastig errichteten Baugerüsten und Straßen voller Geschichte.

Festivals

Das einwöchige Nat Pwe in Taungbyone ist das größte Spiritual Festival in Burma (Myanmar). Zehntausende Menschen besuchen die einwöchigen Feierlichkeiten rund um den Vollmond im August.

Feuer-Ballon-Festival ist ziemlich das Ereignis, Horden von Leuten von der Einfassung und einer Rinne von den Auslandsreisenden zeichnend. Dies ist kein verschlafenes, meditatives religiöses Ereignis, sondern eher ein internationales Musikfestival mit zehntausenden Menschen, die eine karnevalsähnliche Atmosphäre genießen.

Urlaub am Meer

Die meisten Menschen haben noch nicht bemerkt, dass Myanmar einige der schönsten Strände und Inseln in ganz Asien hat, also vergessen Sie nicht, Ihren Myanmar-Reiseplänen einen Strandurlaub hinzuzufügen.

Luxuriöser Urlaub

Myanmars Appell an Luxusreisende liegt darin, dass es von modernen Entwicklungen unberührt geblieben ist. Das Land zieht mit seinen Kolonialimmobilien immer mehr High-End-Besucher an. Sie können auch internationale Golfplätze mit Panoramablick finden oder den Segelclub am Inle-See genießen.

REISETIPPS FÜR MYANMA

Essen und Trinken

Essen

Was sind die beliebtesten Gerichte in Myanmar?

Essen in Yangon kann sowohl angenehm als auch aufregend sein. Das Essen der Stadt wird hauptsächlich von den Nachbarländern beeinflusst und hat deshalb verschiedene Gerichte aus der folgenden Küche inspiriert:

Burmesisch – die lokale Küche ist eine interessante Mischung aus chinesischen, indischen und lokalen Myanmar-Einflüssen. Typische burmesische Gerichte sind Curry-basiert und verwenden Huhn, Meeresfrüchte und Hammelfleisch. Da das Land von Buddhisten dominiert wird, wird Schweinefleisch oder Rindfleisch nur sehr wenig genutzt.

Chinesisch – das Land liegt neben dem chinesischen Festland, und da Yangon von vielen lokalen Chinesen bewohnt wird, sind verschiedene regionale Küchen wie Kantonesisch und Szechuan auf dem Markt erhältlich.

Andere asiatisch-japanische und koreanische Einflüsse sind auch sehr stark in der Esskultur der Stadt. Es gibt auch thailändische, singapurische und malaysische Gerichte auf vielen Speisekarten.

Western – die meisten Hotels und Restaurants bieten eine große Auswahl an westlichen Speisen. Die Speisen sind in der Regel in Buffetform sowie auf der Speisekarte erhältlich. Die westliche Fast-Food-Industrie hat den Markt nicht wesentlich durchdrungen. Weltweit gibt es in der Stadt keine Fast-Food-Ketten, obwohl dies zu einigen lokalen Fast-Food-Restaurants und Cafés geführt hat.

Yangon hat seinen lokalen Touch in Bezug auf das Essen beibehalten. Kleine Teeläden säumen die Straßen von Yangon, wo Sie köstliche lokale Gerichte mit beliebten heißen Getränken finden. Der “Mohinga” ist der beliebteste Snack und wird praktisch in allen Ecken der Stadt serviert. Diese leichte, auf Curry basierende Fischnudelsuppe ist sehr lecker und obwohl sie traditionell zum Frühstück gegessen wird, wird sie jetzt den ganzen Tag über serviert. Dieses tropische Land bietet auch eine große Auswahl an einheimischen tropischen Früchten, und während es im Wesentlichen keine Jahreszeit für diese Früchte gibt, kommen die meisten der süßen und köstlichen Sorten während der Sommermonate heraus.

Getränke

Trinke nur gereinigtes Mineralwasser. Wasser in Flaschen ist verfügbar und einige Hotels bieten kostenlose Flaschen. Nehmen Sie den ganzen Tag eine Flasche mit. Luxury Travel Ltd Myanmar versorgt Sie während der Tourentage mit frischem Gewebe und Trinkwasser.

MYANMAR HIGHLIGHTS

TOP-INSELN IN MYANMAR

Mergui Archipel

TOP STÄDTE IN MYANMAR

Yangon

Bagan

Mandalay

Inle-See

NATIONALPARKS IN MYANMAR

Nationalpark Hlawga-wild lebender Tiere – Rangun

Moeyingyi Wetland Vogelschutzgebiet – Moyingyi

Alaungdaw Kathapa Nationalpark, Sagain

Nationalpark Popa-Berg – Mandalay-Region

TOP- ERLEBNISSE IN MYANMAR

Besuchen Sie die schwimmenden Gärten und Fischerdörfer des Inle-Sees

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in Bagan

Ballonfahrt in Bagan

Blick auf den Sonnenuntergang von U Being Bridge

Myanmar Kreuzfahrt Urlaub