Reiseführer in Thailand


Die beste Reisezeit für Thailand

Januar bis März

Dies ist die beliebteste Zeit, Thailand zu besuchen. Die Luftfeuchtigkeit ist am niedrigsten und die Temperaturen sind etwas niedriger als normal, im Durchschnitt etwa 32 ° C von Bangkok nach Süden. Im Norden kann die Temperatur viel tiefer fallen über Nacht, aber bei Tageslicht, heiße sonnige Tage.

 Wenn Sie zu dieser Zeit des Jahres gehen wollen, dann buchen Sie die Unterkunft und Flüge mindestens drei Monate vor, um sicherzustellen, dass Sie die niedrigsten Flugpreise und breiteste Auswahl an Zimmern haben. Januar ist der Höchst-Monat des Jahres, Hotels kosten oft mehr als das Doppelte der Preise, obwohl ein besserer Wert ist möglich im Februar und mehr so ​​im März anbietet. Der andere Nachteil dafür, dass einige Leute die überfüllten Straßen und Nachtlokale, sowie die erhöhte Verkehr treffen.

April

Dies ist der letzte Monat vor der Regenzeit und der heißeste Monat des Jahres. Es ist auch der Monat der "Songkran" -Festivals, wo thailändische Staatsbürger ihr neues Jahr feiern, indem sie einander (und Touristen) mit kaltem Wasser enthusiastisch verschmähen. So etwas gibt es nirgendwo anders auf der Welt, und da es eine große Anzahl von Touristen anzieht, erwarten große Menschenmengen und höhere Preise. Für die meisten Besucher  ist es eine Zeit der unglaublichen Spaß, aber wenn Sie nicht daran teilnehmen, dann bleiben Sie in Ihrem Hotelzimmer den ganzen Tag.

Mai bis August

Dieses Zeitraum ist normalerweise die angenehmeren Monate der Regenzeit. Die Luftfeuchtigkeit wird kriechen, die Temperatur liegt bei etwa 35 ° C und Regen wird wahrscheinlich ein Tagesereignis sein.

September und Oktober

Die feuchtesten Monate sind von September bis Oktober mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit. Obwohl Sie noch etwas schönes Wetter fangen können, wäre der einzige wirkliche Vorteil, diese Monate zu wählen, dass Sie sehr schöne Unterkünfte zu außergewöhnlichen Preisen bekommen können.

November und Dezember

Dies ist der Beginn der Hochsaison. Der Feuchtigkeitsgehalt sollte sinken. Die Tourismuszahlen werden zunehmen.

Nach Thailand

Flug

Bangkok ist eines der größten Luftdrehkreuze Asiens, so dass es sehr gut mit dem Rest der Welt verbunden ist. Neben dem Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok werden die Flughäfen in Chiang Mai, Hat Yai, Koh Samui, Phuket und Pattaya von internationalen Flügen direkt verbunden

Überland

Thailand grenzt an Myanmar im Nordwesten, Laos im Nordosten, Kambodscha im Osten und Malaysia im Süden.

Von Laos

Die Freundschaftsbrücke über den Mekong zwischen Vientiane und Nong Khai ist die geschäftigste Kreuzung. Die zweite Thai-Lao Freundschaftsbrücke verbindet nun Savannakhet mit Mukdahan. Es ist auch möglich, die Grenzen von Houey Xai / Chiang Khong, Nakaxeng / Kaenthao, Pakxan / Bungkan und Thakhaek / Nakorn Phanom zu überqueren.

Von Myanamr

Besucher können von Tachileik nach Mae Sai (Chiangrai) und von Kawthoung nach Ranong überqueren. Für die Grenzkontrollstellen in Mae Sot / Myawaddy und Drei-Pagoden-Pass in Sangkhlaburi / Payathonzu können Ausländer nur von der thailändischen Seite Zugang erhalten, so dass es unmöglich ist, an diesen Punkten in Thailand aus Myanmar zu kommen.

Von Kambodscha

Es gibt sechs Grenzübergänge zwischen Thailand und Kambodscha. Die Autobahn, die Siem Reap und die Angkor Tempel führt zu Aranyaprathet über Poipet und ist eine beliebte Überfahrt. AnkunftsformalitätenBei der Ankunft in Thailand müssen alle Besucher ein Einreise- / Ausreiseformular einschließlich einer Zollanmeldung ausfüllen. Es ist wichtig, dass Ihre Kopie dieses Formulars mit Ihrem Reisepass in Thailand sicher verwahrt wird und den Zoll- und Einwanderungsbehörden bei der Abreise vorgelegt wird. Falls Sie Ihr vorab vereinbartes Visum bei der Ankunft erhalten, gehen Sie bitte zum Visumschalter und lesen Sie das Visum unten.Wenn Sie einen Transfer von Luxury Thailand Travel gebucht haben, werden wir Ihnen Informationen darüber geben, wo Sie Ihren Führer / Fahrer treffen können, sowie eine 24-Stunden-Telefonnummer, die im Falle von Schwierigkeiten verwendet werden soll.

Währung und Kreditkarte

Die thailändische Währung ist die Baht und 1 Baht unterteilt in 100 Satang. Münzen bestehen aus 25 Satang, 50 Satang, 1 Baht, 5 Baht und 10 Baht. Große Währungsrechnungen und Reiseschecks werden leicht in Hotels, Touristenläden, allen Provinzbanken, Einkaufszentren und Geldwechslern eingelöst. Reiseschecks werden am besten in Banken geändert (Sie benötigen Ihren Reisepass). Wechselkurse bei Banken oder autorisierte Geldwechsler sind besser als bei Hotels und Kaufhäusern. Reisende, die Thailand verlassen, dürfen nicht mehr als 50.000 Baht pro Person in thailändischer Währung abheben.

ATMs

Geldautomaten für die Abhebung von Thai Baht sind weit verbreitet in großen Flughäfen, Einkaufszentren, Hotels und fast alle Provinzialbanken in Thailand. Für die meisten Banken gibt es eine maximale Rücknahme von 20.000 THB pro Transaktion, jedoch können mehrere Abhebungen an einem einzigen Tag vorgenommen werden. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach Hilfe, wenn Sie einen Geldautomaten finden müssen.

WIFI UND INTERNET

Internet-Cafés ist überall verfügbar und ist leicht zu finden in den großen Städten. Die Preise sind angemessen, kann aber von 10 bis 60 Baht pro Stunde variieren. In vielen Internet-Cafes können Sie vorab bezahlte internationale Telefonkarten kaufen, um von einem Computer zu einem Festnetz oder Mobiltelefon weltweit zu wählen. Die meisten Internet-Cafes sind mit Webcams, Headsets und Mikrofonen ausgestattet. Wi-Fi-Hotspots werden zunehmend verfügbar in den meisten Hotels und öffentlichen Bereichen in Bangkok. Viele Hotels haben auch Business-Zentren mit PCs mit dem Internet verbunden oder im Zimmer Breitband-Zugang. Bitte beachten Sie, dass dieser Service nicht immer kostenlos und die Preise sind in der Regel billiger in Internet-Cafés.

Joomla SEF URLs by Artio

Sprache wählen English  French  German  Spanish Italienisch

Bewertungen